Teamperformance – Beziehungen & Positionen klären; Konflikte lösen

Situation

  • Schwelende Konflikte blockieren die Produktivität und erschweren die Zusammenarbeit.
  • Unsicherheiten, individuelle Befindlichkeiten (Beziehungskontext) führen in sachlichen Fragen zu Ergebnislosigkeit (Endlosschleifen).
  • Eine ungeklärte Teamsituation zeigt bereits negative Außenwirkung; weitere Bereiche Abteilungen sind involviert, Kunden bemerken das destruktive Teamklima.
  • Das Team droht wertvolle Mitarbeiter aufgrund ungelöster Beziehungs- und oder Sachkonflikte zu verlieren.

Ihr Nutzen

  • Erneuerte Vertrauensbasis reaktiviert das Engagement des Einzelnen und bringt ihn emotional wieder an Board
  • Gelungen Konfliktbewältigung steigert die Widerstandskraft und Lösungsfähigkeit des Teams und setzt dadurch neue Teampower frei
  • Fokus und Arbeitskraft sind wieder bei den gemeinsamen Teamzielen
  • Motivierte Mitarbeiter handeln loyal, lösungsorientiert und proaktiv
  • Geklärte Spielregeln und Beziehungen im Team steigern die Prozess- und Ergebnisqualität. Die Leistungskraft des Teams ist auf die Unternehmensziele ausgerichtet

Inhalt

  • Befindlichkeiten, Konfliktthemen identifizieren und thematisieren
  • Gemeinsames Interesse einer konstruktiven Lösung herausarbeiten
  • Konflikt durch lösungsorientierten Perspektivenwechsel klären
  • Strategische Fragen klären, Arbeitsfähigkeit wieder herstellen
  • Akzeptierte Regeln für die Zusammenarbeit definieren
  • Maßnahmen ableiten und Vereinbarungen treffen

Ablauf

  • Detailliertes Briefing für ein maßgeschneidertes Konzept
  • Konzeption, Design, Durchführung, Fotoprotokoll
  • Debriefing – Ergebnis, Empfehlung nächster Schritte

 

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um weitere Details zu besprechen.